Auch wenn dieses Objekt bereits seit einiger Zeit fertig gestellt ist, gelangen einige Wohnungen wieder auf den Markt. Gerne prüfen wir für Sie das Angebot.

Egon No 63

Mit einer Wohnung im Egon No63. finden Sie im nördlichen Berliner Speckgürtel – in Oranienburg – Ihre Kapitalanlage oder Ihr neues Zuhause! Die Stadt an der Havel punktet mit Arbeitspl.tzen in den Bereichen Kunststoff, Chemie, Schienenverkehrstechnik, Biotechnologie und Logistik, dem wasser- und waldreichen Umland und der N.he zu Berlin!

Unter dem Namen Egon No63. schafft Bauherrin Wittfoth Bau GmbH 26 Wohnungen in einem denkmalgeschützten Industriegebäude samt Anbau. Teile des Denkmales entwarf Egon Eiermann – einer der bedeutendsten deutschen Architekten des letzten Jahrhunderts – auch maßgebend für die Namensgebung.

Im Egon No63., direkt an der Havel, werden zukünftige Bewohner Teil eines neuen Stadtquartiers. Hier leben sie in Ruhe, im Grünen und mittendrin: Vom S- und Regionalbahnhof Oranienburg, zehn Minuten mit dem Rad vom Egon No63. entfernt, bringt sie die Bahn in ca. 30 Minuten ins Herz der Weltmetropole

Berlin und abends wohlbehalten zurück. Arbeitsplätze in Zukunftsbranchen, hoher Freizeitwert und die Lage im Berliner Speckgürtel sorgen dafür, dass die Nachfrage nach Wohnraum in Oranienburg steigen wird. Wer Wohneigentum in Oranienburg besitzt, hat gute Chancen auf sichere Mieteinnahmen und Wertsteigerung seiner Immobilie.

Finden Sie im Egon No63., zwischen Denkmal und Anbau, eingebettet ins Grüne und am Rande der Havel, Ihre Kapitalanlage oder Ihr neues Zuhause.

Fordern Sie Ihre Unterlagen jetzt an.